Vatikan Geheimnisse: Was versteckt der Vatikan?

Magazin / freiRAUM / Vatikan Geheimnisse: Was versteckt der Vatikan?

Lesedauer ca. 2 minutes

Wissen über bayrische Geschichte – Wer war Papst Pius XII wirklich? Bei dieser Frage standen Historiker bislang vor verschlossenen Archiven des Vatikans. Im März 2020 erhielten deutsche Forscher nun erstmals Zugang ins ehemalige Geheimarchiv. Welche Geheimnisse offenbaren die Akten? 


Eine Momentaufname mit ganz neuen Erkenntnissen

Es geht um die Rolle von Pius XII. (bürgerlicher Name Eugenio Maria Giuseppe Giovanni Pacelli; * 02.03 1876 in Rom; † 09.10 1958 in Castel Gandolfo) und seine Rolle während des Nationalsozialismus in Deutschland (und etwas in Italien). Es wird u.a. folgender Frage nachgegangen:

Das Geheimnis – War Pacelli informiert und welche Stellungnahmen gibt es vom Vatikan?

Er spielte ja für Deutschland eine überragende Rolle, denn er wurde am 20.04.1897 als Nuntius der Apostolischen Nuntiatur in das Königreich Bayern nach München gesandt, wo er die Wirren der Revolution (1918/19) hautnah miterlebte.

Am 22.06.1920 wurde Pacelli zum Nuntius für die Weimarer Republik ernannt. Worauf er seinen Amtssitz in das neue Palais der Reichsnuntiatur in Berlin-Tiergarten verlegte. 

Nach dem Amtsantritt des neuen Papstes Pius XI. handelte er für diese Konkordate zwischen dem Vatikan und den Ländern Bayern (1924) und Preußen (1929) aus.

Nach seinem Abzug aus Deutschland Ende 1929 ernannte der Papst Pacelli am 07.02 1930 zum Kardinalstaatssekretär. In dieser Rolle unterschrieb er am 08.07. 1933 das Reichskonkordat mit der deutschen nationalsozialistischen Regierung.

Es wird sehr detailliert die schwierige Situation der Judenverfolgung dargelegt. Es ist erstaunlich, welche großen Erkenntnisse nach der Öffnung der geheimen Vatikanischen Archive in den wenigen Wochen bereits zutage getreten sind. 

Man darf gespannt sein, was Hubert Wolf (*1959) nach der Corona – Krise, wenn die Arbeiten wieder weiter geführt werden können, noch alles ans Tageslicht fördern wird. Hier finden Sie noch Zusatzinformationen.
Mehr zu den Geheimnissen des Vatikans finden Sie hier.

Sie haben es inzwischen vermutlich bemerkt, bayerische Geschichte ist nicht nur eine Leidenschaft, sondern auch ein Hobby von mir. Falls auch Sie diese Leidenschaft teilen, dann verweise ich auf meine regelmäßigen Vorträge bei der KbStv Rhaetia, KKV HANSA München (Katholischer Kaufmannsverein) und an der VhS Grafing.

Bild des Autor

Franz Kapsner

Coach und Ruhestandsberater aus München mit Herz für lebenserfahrene Menschen. „Mit meinen erprobten Tipps können auch Sie einen erfüllten Ruhestand genießen.“

Ähnliches aus dem freiRAUM lesen

Bildnachweis(e)

Vatikan Geheimnisse: Was versteckt der Vatikan?

Foto: Ernesto Velazquez (Unsplash)

Schreiben Sie einen Kommentar